Bilanz

    0
    101

    Der Begriff Bilanz stammt aus dem lateinischen Wort bilancia und bedeutet in der Übersetzung (Balken-) Waage. Die Bilanz beschreibt allgemein den Vergleich von Vermögenswerten (Aktiva) und Kapital (Passiva) eines Unternehmens zu einem bestimmten Zeitpunkt.

    Die Bilanz bezieht sich jeweils auf den Bilanzstichtag als Vergleich der Vermögenswerte auf der Aktivseite (Vermögenswerte) und des Kapitals auf der Passivseite (Verbindlichkeiten) eines Unternehmens. Die Bilanz ist zusammen mit den anderen Bestandteilen des Jahresabschlusses ein wichtiges Mittel zur Beurteilung der Lage und Entwicklung eines Unternehmens.