Qualitätsmanagement

    0
    296

    Unter dem Begriff Qualitätsmanagement werden all jene Maßnahmen und Aktivitäten zusammengefasst, die der Verbesserung der Qualität von Prozessen und Leistungen und damit letztendlich der Qualität von Produkten und Dienstleistungen führen. Hierbei ist in manchen Branchen das Vorhandensein eines Qualitätsmanagementsystems vorgeschrieben. 

    Aufgabe des Qualitätsmanagements ist hierbei die Sicherstellung einer vorgegebenen oder erwarteten Qualitätsstufe. Ziel ist somit nicht zwangsläufig eine immer weitere qualitative Verbesserung, sondern vielmehr das Sichern des Standards. 

    Je nach Branche, Land oder Geeignetheit werden verschiedene Qualitätsmanagementmodelle genutzt. Die bekanntesten sich hierbei das EFQM-Modell (Enterprise Quality Feedback Management) sowie die ISO 9001:2015. Anhand dieser Modelle und im Rahmen der darunterliegenden Normen wird die Einhaltung der qualitativen Standards durch Audits überprüft. 

    Bei diesen Audits wird nach externen und internen Audits unterschieden, wobei extern auditierte und zertifizierte Qualitätsmanagementmodelle eine in aller Regel höher ausgeprägte Objektivität besitzen. 

    Erkenntnisse werden aus dem „Regelkreis des Qualitätsmanagements“ gewonnen. Hierbei werden über die Qualitätsplaung und Qualitätslenkung Qualitätssicherungsmaßnahmen getroffen, welche final in einen Qualitätsgewinn münden sollen. Die Erfahrungen hieraus fließen dann wieder erneut in die Planung ein.