Mehrwertsteuer

    0
    65

    Die Mehrwertsteuer ist eine allgemeine, breit abgestützte Verbrauchssteuer, die auf der Wertschöpfung der Waren und Dienstleistungen bewertet wird. Sie gilt mehr oder weniger für alle Waren und Dienstleistungen, die in der Europäischen Union zur Verwendung oder zum Verbrauch gekauft und verkauft werden. Waren, die für den Export verkauft werden, oder Dienstleistungen, die an Kunden im Ausland verkauft werden, unterliegen daher normalerweise keiner Mehrwertsteuer. Umgekehrt werden Einfuhren besteuert, um das System für die EU-Hersteller fair zu halten und auf dem europäischen Markt zu gleichen Bedingungen mit Lieferanten außerhalb der Union zu konkurrieren. 

    Was ist die Mehrwertsteuer?

    Die Mehrwertsteuer…: 

    • ist eine allgemeine Steuer, die grundsätzlich für alle gewerblichen Tätigkeiten gilt, die die Produktion und den Vertrieb von Waren und die Erbringung von Dienstleistungen betreffen. 
    • ist eine Verbrauchssteuer, weil sie letztendlich vom Endverbraucher getragen wird.
    • wird als Prozentsatz des Preises berechnet, was bedeutet, dass die tatsächliche Steuerbelastung auf jeder Stufe der Produktions- und Vertriebskette sichtbar ist.

    Wie wird die Steuer berechnet?

    Die bei einem Verkauf fällige Mehrwertsteuer ist ein Prozentsatz des Verkaufspreises, jedoch ist der Steuerpflichtige berechtigt, die bereits in der vorangegangenen Stufe bereits gezahlte Steuer abzuziehen. Daher wird die Doppelbesteuerung vermieden und die Steuer wird nur für die Wertschöpfung in jeder Stufe der Produktion und Verteilung gezahlt. Da der Endpreis des Produkts gleich der Summe der auf jeder vorhergehenden Stufe hinzugefügten Werte ist, setzt sich die entrichtete Mehrwertsteuer aus der Summe der in jeder Stufe gezahlten Mehrwertsteuer zusammen.