Worauf bei der Auswahl einer Agentur für SEO-Maßnahmen geachtet werden sollte

0
171

Dass es heutzutage nicht mehr ohne Website geht, ist (beinahe) jedem klar. Aber der Schritt von einer Website hin zu einem Standbein, welches das Unternehmen mitträgt und gleichzeitig neue Kunden anzieht, ist groß. Wer selbst nicht das nötige Wissen mitbringt oder nicht genügend Zeit hat, alles selbst zu machen, ist gut beraten sich an eine SEO-Agentur zu wenden.

Allerdings wird es hier schwierig. Denn SEO-Agenturen gibt es viele am Mark. Doch seriöse Anbieter für professionelle Suchmaschinenoptimierung ausfindig zu machen ist nicht immer einfach. Da die Berufsbezeichnung nicht geschützt, darf sich jeder als Experte vorstellen. Es gibt aber einige Punkte, die bei der Entscheidung für eine Agentur eine gute Orientierung bieten.

Keine unhaltbaren Versprechen und Erfolgsgarantien

Es klingt paradox, aber gerade eine seriöse Agentur wird nicht versprechen, eine Website binnen einer gesetzten Zeit auf Platz 1 bei Google zu bringen oder den Traffic zu vervierfachen. Denn dies sind äußere Faktoren, die auch die beste Agentur nicht beeinflussen kann.

Natürlich helfen die Erfahrung und Fachkenntnis einer Agentur dabei, wertvolle Backlinks aufzubauen, die richtigen Keywords zu setzen und den Traffic einer Website zu erhöhen. Aber wie das exakte Ergebnis ausfällt, kann man nicht voraussagen.

Es kommt nicht auf den Traffic an

Eine gute SEO-Agentur wird nicht nur Maßnahmen ergreifen, den Traffic einer Website zu erhöhen. Denn auch, wenn hohe Besucherzahlen beeindruckend aussehen, sagen sie am Ende wenig aus. Viel relevanter sind die Conversions: Wie viele der Seitenbesucher treten tatsächlich in Kontakt mit einem Unternehmen und werden zu Kunden?

seo

Analyse und Strategie

Viele Werkzeuge des SEO können bei nahezu jeder Website angewendet werden: Backlinks sind etwa immer gut, und es gilt immer, dass weniger hochwertige Backlinks besser sind als viele, die von fragwürdigen Seiten kommen.

Dennoch wird eine seriöse SEO-Agentur immer erst eine Website analysieren und dann eine maßgeschneiderte Strategie aufstellen. Nur so passt am

Spezialisten, keine Generalisten

Es ist verlockend, eine Agentur zu wählen, die Marketing, Social Media, Grafik Design und SEO anbietet. Eine gute Idee ist dies allerdings nicht. Denn SEO ist ein sehr großes Feld, das nach wie vor im Wandel ist. Niemand kann halbherzig SEO machen und parallel dazu andere Bereiche abdecken. Generalisten, die alles auf einmal abdecken wollen, sind am Ende in keinem Bereich wirklich gut.

Eine Ausnahme sind große Agenturen, in denen es eine eigene Abteilung nur für SEO gibt. Andere kleine Agenturen können auf ein Netzwerk verlässlicher und Spezialisten für die einzelnen Bereich zurückgreifen, so dass am Ende für den Kunden das passende Komplettpaket geschnürt werden kann.

seo-spezialisten

Verständnis für die Relevanz von Backlinks

Von vielen werden Backlinks eher stiefmütterlich behandelt oder sogar kritisch gesehen. Das ist nicht verwunderlich: Falsch eingesetzt würden Links zu einer Abstrafung durch Google. Google selbst gibt recht deutlich an, dass solche Links als Verstoß gegen die Richtlinien für Webmaster betrachtet werden.

Gute SEO-Agenturen wissen aber nicht nur, wie relevant gute Links auch heute noch sind. Sie können auch wertvolle Backlinks aufbauen, die helfen das Ranking einer Seite zu verbessern, und die sich nicht negativ auswirken. Mit Case Studies und Beispielen können diese Agenturen ihre Arbeit belegen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here