Reinigung von Großküchen und Lüftungsanlagen

0
444

Die Lebensmittelhygiene ist durch das EU-Lebensmittelhygienerecht von 2006 geregelt. Die sogenannte HACCP Verordnung stellt Pflichten für die Lebensmittelhygiene in der Europäischen Union auf. Darin wird für alle Lebensmittel verarbeitenden und herstellenden Unternehmen, auch kleinere oder mittelständische Unternehmen, die Pflicht die Reinigungsvorgänge zu dokumentieren auferlegt. Für Unternehmen, die der Dokumentation nicht nachkommen, können Strafen in Form von Bußgeldern verhängt werden. Auch die Schließung der Einrichtung kann bei Verstoß gegen die Hygienevorschriften erfolgen.

Hygiene in der Großküche

Die Befolgung der Hygieneregeln in allen Lebensmittelverarbeitenden Betrieben, darunter auch Großküchen, ist grundlegend für den gesamten Betrieb. Die Firma A.R.Z GmbH hat sich auf die Reinigung von Großküchen und Lüftungsanlagen spezialisiert. Die professionelle Reinigungsfirma bietet die Beseitigung der Mängel von Behördenauflagen sowie die Abnahme und Begehung durch die Behörde.

Reinigung von Lüftungsanlagen

Die Reinigung von Küchenabluftanlagen ist ebenfalls aufgrund von Hygiene-Vorschriften für alle Betreibe vorgeschrieben. Fettablagerungen in Küchenabluftanlagen oder in Dunstabzugsanlagen können eine Gefahr für den Brandschutz bedeuten, daher regelt die Brandschutzverordnung VDI 2052 die Reinigung zur Vorbeugung vor Brandgefahr. Lebensmittelbetriebe oder Küchen, die sich nicht an diese Verordnung halten, droht der Entzug des Versicherungsschutzes. Auf der Website der Firma A.R.Z. finden Sie viele Informationen zum Thema Lüftung reinigen – https://www.arz-reinigung.de/. Mit einem professionellen Unternehmen sind Sie auf der sicheren Seite, was ihren Versicherungsschutz und die Sicherheit ihrer Mitarbeiter angeht. Außerdem erfolgt die Reinigung gemäß den Hygienevorschriften, damit sind Sie auch vor Bußgeldern oder der Zwangsschließung sicher.

Vorteile einer professionellen Reinigung

Die Lüftungsanlage sollte in regelmäßigen Abständen gewartet werden. Ebenso sollte man die Lüftung reinigen. Nur so kann die hygienisch einwandfreie Funktion der Lüftung gewährleistet werden. Betriebe, die an dieser Stelle Kosten sparen wollen, setzen die Sicherheit ihrer Mitarbeiter sowie die Gesundheit aller Kunden aufs Spiel. Zudem führen verdreckte Filter zu einem höheren Stromverbrauch, da die Filteranlage mehr arbeiten muss, wenn die Filter nicht sauber sind. Das bedeutet, dass eine gründlich durchgeführte Reinigung von Profis auf lange Sicht gesehen Kosten spart. Nicht gereinigte Küchenabluftanlagen haben zudem in der Regel eine kürzere Lebensdauer und können unter Umständen zu einem Totalausfall führen. Das bedeutet oft die vorübergehende Einstellung des Betriebs, bei dem die Versicherung keine entstandenen Kosten übernimmt, wenn die Lüftungsanlage nicht ordnungsmäßig gereinigt und gewartet worden ist.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here