Erfolgreich selbstständig machen mit dem Fernstudium

0
140

Das Fernstudium ist für Sie eine gute Wahl, wenn Sie bereits berufstätig sind oder eine Familie haben. Auch Menschen mit Handicap oder Freelancer, die ihre Unabhängigkeit schätzen, entscheiden sich gern für ein Fernstudium. Klassische Studiengänge sind in der Regel mit einem Anwesenheitsgebot belegt. Mitunter gibt es eine Anwesenheitspflicht. Während der Zeit der Coronapandemie ist die digitale Lehre mehr in den Mittelpunkt gerückt. Da Präsenzunterricht aufgrund der Ansteckungsgefahr über einen Zeitraum von zwei Semestern nicht oder nur sehr eingeschränkt möglich war, erfolgte die Entwicklung von neuen Formen der Lehre.

fernstudium

Digitale Lehre mit verschiedenen Vermittlungsformen

Die Erkenntnisse aus dem Online-Unterricht, die an den Hochschulen und Universitäten gewonnen wurden, sind in viele Fernstudiengänge eingeflossen. Videokonferenzen und digitaler Austausch über Pads oder Dateien sind effektiv und fördern das Lernen. Der große Vorteil des Fernstudiums liegt jedoch in der freien Einteilung der Zeit. Sie können ein vollumfängliches Studium sehr gut mit Ihrer Arbeit oder mit der Betreuung von kleineren Kindern vereinbaren. Sie haben Termine einzuhalten. Wann Sie lernen, entscheiden Sie selbst. Sie müssen keine Wege zur Hochschule oder nach Hause in Kauf nehmen. Dies spart Zeit, die Sie in das Lernen oder in Ihre Hobbys investieren können. Die verschiedenen Vermittlungsformen ermöglichen Ihnen einen breiten Ansatz für die Beschäftigung mit den Inhalten Ihres Studiums. Die Vorteile eines Fernstudiums sind somit vielfältig:

* Möglichkeit der freien Zeiteinteilung
* Unabhängig vom Ort studieren
* Gut mit der Lebenssituation vereinbar
* Bachelor- und/oder Masterabschluss möglich
* Große Auswahl an Studienfächern

Neben der staatlichen Fernhochschule Hagen gibt es zahlreiche private Hochschulen, die Ihnen interessante und zukunftsorientierte Studiengänge anbieten. Wenn Sie sich für eine private Hochschule entscheiden, tragen Sie die Kosten für das Fernstudium selbst. Die Höhe ist von dem anvisierten Abschluss, aber auch von dem Studiengang abhängig.

e-learning

Mit diesen Kosten müssen Sie rechnen

Private Fernhochschulen kommen ohne staatliche Unterstützung aus. Der Vorteil liegt darin, dass die Studienabschlüsse vielseitig sind und dass Sie eine ausgezeichnete individuelle Betreuung bekommen. Die Kosten für ein Fernstudium an einer privaten Fernhochschule liegen im niedrigen fünfstelligen Bereich zwischen 10.000 und 15.000 EUR. Es gibt Studiengänge, die leicht nach oben oder unten abweichen. Sie müssen den Betrag bei Studienbeginn nicht in einer Summe zahlen. Die Fachhochschulen bieten Ihnen die Möglichkeit der monatlichen Zahlung. So können Sie nicht nur das Studium, sondern auch die Finanzierung sicher planen.

In die Karriere investieren

Wenn Sie ein Fernstudium absolvieren, erwerben Sie eine akademische Ausbildung, die für Sie auf dem Arbeitsmarkt sehr nützlich sein kann. Dies gilt primär dann, wenn Sie sich vor Studienbeginn über die beruflichen Chancen nach dem Studium informiert haben. In der Regel investieren Sie in Ihre Karriere, wenn Sie sich für ein Fernstudium entscheiden. Hinzu kommt, dass Sie mit einem erfolgreich abgeschlossenen Fernstudium positive Charaktereigenschaften zeigen. Es ist nicht einfach, das Studium zu Hause mit dem Alltag und den Aufgaben in Familie und Partnerschaft zu verbinden. Dies erkennen viele Unternehmen an.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here