Wie schütze ich meine Marke, Idee, Name?

0
126

Gewerbliche Schutzrechte – so bleiben Sie einzigartig

Damit Sie mit Ihrer Firma und den damit zusammenhängenden Projekten erfolgreich sein können, benötigen Sie gute Ideen. Diese sind verantwortlich für Ihren Erfolg und den Profit Ihres Unternehmens, weshalb Sie in Betracht ziehen sollten, Ihre Ideen zu schützen. Eigentlich bietet sich das Anmelden des eigenen Namens oder einer Idee im geschäftlichen Bereich immer an, explizit ist dies bei den folgenden Bereichen sehr wichtig.

Diese Bereiche sollten Sie schützen

Damit Sie sicherstellen können, dass es Ihre Idee oder den Wunschnamen Ihrer zukünftigen Firma noch nicht gibt, sollten Sie diese Daten schützen.

Schutzrechte für Erfindungen durch Patente

Damit Sie die Voraussetzungen für gewerbliche Schutzrechte erfüllen, sollte Ihre Erfindung neuartig sein und einen technischen Charakter aufweisen. Die Erfindung sollte zusätzlich gewerblich anwendbar sein, damit sie auch wirklich einen eigenständigen Schutz benötigt und den nötigen Mehrwert hat. Sollten Sie diese Aspekte erfüllen, steht dem Patent nichts mehr im Weg, wodurch Sie Ihre Erfindung und dessen Namen bis zu 20 Jahre schützen können. Zusätzlich müssen Sie jedoch eine Gebühr zahlen, die als Grundvoraussetzung für den gesamten Schutz und den entsprechenden Aufwand erhoben wird. Davon wird die Überprüfung, aber auch die entsprechende Erwartung finanziert.

Schutzrechte für Erfindungen durch Gebrauchsmuster

Genau wie Patente werden auch Gebrauchsmuster als Schutzmaßnahme für Erfindungen angeboten. Diese unterscheiden sich aber beispielsweise in der Schutzdauer, die bei einem Gebrauchsmuster nur 10 Jahre beträgt. Dafür funktioniert das Anmelden der Erfindung schneller als bei einem echten Patent und die Kosten sind deutlich niedriger.

Gewerbliche Schutz der eigenen Marke

Damit Sie durch Ihre Marke die zusammenhängenden Produkte oder Dienstleistungen sinnvoll repräsentieren können, sollten Sie in dem Sinne Ihr geistiges Eigentum schützen. Dadurch können Sie die Einzigartigkeit Ihrer Firma absichern und eine Kampagne auf Ihren eigenen Ideen aufbauen. Zum Schutz der eigenen Marke gehört nicht nur die genaue Bezeichnung, sondern auch das zugehörige Symbol, die entsprechenden Zahlen und die exakte Reihenfolge der Buchstaben. Genau wie beim Gebrauchsmuster beträgt die Schutzdauer 10 Jahre, lässt sich jedoch anschließend um weitere zehn Jahre verlängern.

Firmennamen und Bezeichnungen schützen lassen

Nicht nur Ihre Marke, sondern auch den exakten Namen Ihrer Firma können Sie sich sichern lassen. Dies ist sowohl für Sie und Ihre Einzigartigkeit-, als auch für Ihre Kunden und Interessenten gut, weil dadurch Verwechslungen verhindert werden können. Nichts ist wichtiger als eine eigene Firmenidentität, mit der Ihre Kunden Sie identifizieren. Mit einer Eintragung ins Handelsregister können Sie diesen Schutz automatisch erhalten und werden von der IHK benachrichtigt, wenn die gewählte Bezeichnung bereits vergeben ist. Den Schutz des Namens erhalten Sie dabei meist für Ihren Arbeitsraum, bei einem weitläufigeren Betrieb aber auch überregional. Ist Ihr Unternehmen nicht groß genug, können also in anderen Städten auch Unternehmen mit identischem Namen auftauchen.

Modernes Marketing – die eigene Website schützen

Seit der Erfindung des Internets haben sich auch zahlreiche Marketingstrategien entwickelt. Durch eine eigene Internetseite haben Sie Ihren eigenen Platz, den Sie perfekt für Ihren Inhalt nutzen können. Je nach regionaler Endung, wie „de“ für Deutschland, kann der identische Name nur einmal vergeben werden. Alle Daten deutscher Websites werden zentral über denic.de registriert und verwaltet.

Der Name Ihrer Website lässt sich allerdings nicht in Zusammenhang mit dem Namen Ihrer angebotenen Produkte bringen. Der Schutz dieser Bezeichnungen geschieht unabhängig zum Internet und muss an anderer Stelle beantragt werden. Andersherum ist dieser Zusammenhang aber durchaus möglich. Wenn Sie Ihre Marke erfolgreich angemeldet haben, steht Ihnen auch die Homepage mit dem entsprechenden Namen zur Verfügung. Dies ist aber nur durch eine erfolgreich angemeldete Marke möglich.

Darum sollten Sie Ihr geistiges Eigentum schützen

Damit Sie den Erfolg Ihrer Firma gewährleisten können, sollten Sie sich für dessen Schutz und Individualität einsetzen. Auf guten Ideen baut Ihr gesamtes Erfolgskonzept auf, wodurch Sie einzigartig bleiben und von eigenen Kampagnen bestmöglich profitieren können. Auch wenn Sie für die Sicherheit Ihrer Marke etwas Geld in die Hand nehmen müssen, lohnt sich diese Investition von Beginn an, da Sie Ihr geistiges Eigentum somit schützen und das Gesetz auf Ihrer Seite haben.

Falls Sie sich selber über die Verfügbarkeit Ihres bevorzugten Namens oder einer potenziellen Neuerfindung informieren möchten, stehen Ihnen dafür auch im Internet eine Vielzahl an Datenbanken zur Verfügung. Diese sind nach den oben erwähnten Bereichen sortiert und werden zentral verwaltet. Durch das Absichern eines Namens oder einer Idee ist der Grundstein für ein erfolgreiches Unternehmen schon einmal gelegt, wodurch Sie dann selbst aktiv werden können und mit der Anmeldung Ihrer Firma fortfahren können.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here